Aster




Dalie




Ich öffne mein Herz
für all das,
was ich trage.


Seifenkraut

gibt Kraft und Lebensmut
hilft bei Trauer und Hoffnungslosigkeit
für Menschen, die kein Land mehr sehen;
bei Gefühlen von Aussichtslosigkeit;
hilft zum Neubeginn.



Was das Göttliche
berührt,
kommt ins Lot,
frei von
Anstrengung.


Goldmelisse

Liebevoller Umgang mit den eigenen Ängsten;
hilft die Ängste annehmen zu können.



Auch das
wilde Löwenmaul
sucht
die Sanftheit
meines Herzens.


Vergißmeinnicht

Unterstützt die seelische Kommunikation mit Anderen
ebnet den Weg zu unserem Urwissen
für Menschen, die sich ausgeschlossen fühlen
gut für Schwangere um mehr in Kontakt mit ihrem Kind zu kommen



Was ich nicht
im Kopf habe,
das habe ich
im Herzen.


Orchidee

Stärkt die Verbindung zur geistigen Welt
Hilft bei energetischer Heilarbeit.


Im Schoß
der Weiblichkeit,
der göttlichen Mutter
in uns,
kann sich
der göttliche Funke
entzünden.


Lein

führt in die innere Ruhe
hilft bei sich zu sein
Für Menschen in Stressituiationen
bei Zerstreutheit



Im federleichtem Kleid
von Hingabe
und Gelassenheit
entspringt
die Quelle des Lichts.


Prunkwinde

Hilft bei Unruhe,Schlaflosigkeit,Nervosität.
führt zu Gelassenheit, innerer Ruhe
hilft im Leben aufzuräumen, sich von Süchten zu lassen.
Ermöglicht einen Neubeginn.


Im Loslassen
kommt
mein wahres Sein
ans Licht.


Tollkirsche




Der Schein trägt
oder
was ist die Wirklichkeit?