Birne

sich behütet fühlen
gut für sich sorgen
Hilft bei emotionalen und körperlichen Krisen.
Sie lindert Verspannungen und zentriert
bei Angst und Panik.
Die Birne trägt eine mütterliche Schwingung,
die einem Sicherheit und Geborgenheit gibt,
wenn man sich selbst nicht mehr
zu helfen weiß,und läßt in sich ruhen.
Sie stabilisiert in Situationen,in denen man befürchtet,
die Kontrolle zu verlieren.



Mein watteweiches Nest
trägt mich sicher und geborgen.

Woran sollte ich mich stoßen?


Veilchen

Stärkt das Selbstvertrauen
sich sicher fühlen im Kontakt mit Anderen
zu sich stehen
hilft sensiblen Menschen, die sich leicht
umpusten lassen


Ich lasse mich tragen
von den Schwingen
meiner Seele.


Gingko

das Leben nach eigenen Vorstellungen gestalten
sich einen guten Platz schaffen
eigene Wünsche und Fähigkeiten verwirklichen


Enzian

die Wahrnehmung erweitern
Verbindung zum Kosmos
Zugang zu den intuitven Kräften


Enzian

Hilft die Sichtweise zu Ändern;
unterstützt die Kreativität und die Hingabe an die Lebensaufgabe.
Hilft Menschen, die nicht sehen und nicht hören wollen; die Scheuklappen tragen und die Nase voll haben.



Leben ist Bewegung.
Es ist der Tanz durch´s Leben,
der mich erwachen läßt.


Tulpe

sich selbst wertschätzen
Führt in die innere Aufrichtung
für Menschen, die sich kraftlos und ausgelaugt fühlen.
Die Tulpe erinnert an die eigene Kraft,
erinnert an die Verbundenheit mit der ewigen göttlichen Quelle.



Ich bin
das göttliche Gold
auf Erden.


Rose Nymphenburg

Verschmelzung von Seele und Körper
Im Gleichgewicht sein
beseelt sein


Die Wellen meiner Seele
tragen mich sanft
durch"s Leben.